Autogas Einbauinformationen

Beim Autogas handelt es sich um Flüssiggas. Flüssiggas besteht aus leicht verflüssigbaren Kohlenwasserstoff-Verbindungen (CmHn) mit 3 oder 4 Kohlenstoff-Atomen. Es kann sich dabei um eine einzelne Verbindung oder um eine Mischung mehrerer Verbindungen handeln. Autogas zeichnet sich durch seinen hohen Energiegehalt aus und kann ohne großen technischen Aufwand, kostengünstig verflüssigt werden. Eine sehr wichtige Eigenschaft ist die schadstoffarme Verbrennung von Autogas. Flüssiggas wird in vielen Bereichen als Energiequelle geschätzt und genutzt.

Die Hauptbestandteile von Flüssiggas sind:

Durch die europaweite Normierung von Autogasanforderungen ist ein grenz-überschreitender Betrieb von Autogasfahrzeugen problemlos möglich.

Der betrieb von Autogasmotoren verhält sich wie bei allen Ottomotoren. Der einzige Unterschied besteht darin, dass anstelle eines Benzin-Luft-Gemisches eben ein Autogas-Luft-Gemisch in den Zylindern verbrannt wird. Hierdurch wird der Verschleiß des Motors deutlich verringert.

Es gibt grundsätzlich zwei unterschiedliche Arten von Gasfahrzeugen, die oft miteinander verwechselt werden. Die einen werden mit Flüssiggas betrieben, die anderen mit Erdgas.

Die TÜV Intervalle gleichen den der konventionellen Fahrzeuge. Lediglich der Gastank selbst muss alle 10 Jahre vom TÜV abgenommen werden.

Wir sind Werkstatt für Autogas der Hersteller

Sie haben eine Autogasanlage der oben genannten Hersteller und Komplikationen damit?

Ihr Fahrzeug ruckelt, bockt und springt schlecht an?

Sie benötigen vielleicht einfach nur einen neuen Gasfilter?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Stimmen Sie mit uns einen Termin ab, und nutzen Sie eventuelle Wartezeiten für eine kleine Shopping-Tour im anliegenden Roland Center oder der nahegelegenen bremer Innenstadt, welche Sie in nur 10 Bus/Bahnminuten erreichen können.

Spezialzündkerzen für den Gasbetrieb

Weil die Verbrennung von Autogas besondere Ansprüche an die Zündspulen und Zündkerzen stellt, hat der führende Zündkerzen-Serienlieferant NGK Spark Plug Europe (www.ngk.de) jetzt das erste Zündkerzen-Spezialsortiment für gasbetriebene Motoren vorgestellt.

Unter dem Namen LPG LaserLine bietet es eine ideale Zündkerze für 95 Prozent aller umrüstfähigen Fahrzeuge. LPG LaserLine Zündkerzen verfügen beispielsweise über Edelmetall-Elektroden, die sich durch höchste Korrosionsbeständigkeit auszeichnen und gleichzeitig die Zündspule entlasten, die im Gasbetrieb deutlich mehr leisten muss.